In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Donnerstag, 5. Mai 2016

Avery Zweckform Living und emsa Clip & Close .... ein gutes Team


Von Avery Zweckform bekam ich die neuen "Living" Küchen Etiketten und eine Clip & Close Frischhaltedose von emsa zugeschickt.
Bisher war ich eigentlich nicht so ein großer Fan von Küchenetiketten. Ich habe zwar sehr viele Gewürzdosen, doch die Etiketten waren im Nu vollgespritzt und unansehnlich.
Einmal Oregano über eine köchelnde Bolognese gestreut und die Etiketten waren "hin".
Also habe ich die Dosen unbeschriftet gelassen und eben immer nachschauen müssen, was in der Dose ist.



Die "Living" Küchen Etiketten von Avery Zweckform sind aber abwaschbar und wiederablösbar.
Super, da kann ja eigentlich nichts dauerhaft unansehnlich werden, dachte ich, und packte die Etiketten gleich aus.
Sie fühlen sich robuster an, als die Etiketten die ich sonst kenne. Zwar schon wie Papier und überhaupt nicht abwaschbar, aber erst einmal auf jeden Fall robuster.


Die Etiketten sind mit vier verschiedenen Farben umrandet, das gefällt mir gut, denn so kann man mit dem farbigen Rand schon vorsortieren. Grün für Kräuter, Braun für Gewürze, Grau für Mehle und Stärken und Blau für Nudeln Reis und ähnliches.
In einem Päckchen sind 16 Etiketten und damit kann ich schon so einiges beschriften.
Natürlich habe ich auch sofort mit einem feuchten Tuch über einen Etikettenstreifen gewischt und das Etikett sieht komplett unversehrt aus.
In der Küche, auf Dosen hat es auch gut geklappt. Also einfetten und einsiffen geht hier nicht mehr so schnell und ich kann meine Gewürzdosen unbesorgt neben dem Herd stehen haben.

                                          ( Die Tesarolle dient dem Größenvergleich )

Mein besonderes Interesse hat die emsa Clip & Close Frischhaltedose geweckt.
Bisher habe ich es erfolgreich geschafft um jeden Tupperabend herum zu kommen und meine Küche ist, was Frischhaltedosen angeht, was noch jungfräulich.
Metall- oder Keramikdosen und Gläser sind meine Aufbewahrungsbehältnisse.
Das sieht sehr schön aus, ist aber manchmal sehr unpraktisch, gerade wenn es um die Aufbewahrung im Kühlschrank geht.



Besonders Erdbeeren oder Radieschen verzeihen Lagerfehler gar nicht. Deswegen kam die Dose gut passend zur beginnenden Erdbeerzeit.
Diese emsa Clip & Close Frischhaltedose ist gefriergeeignet, mikrowellengeeignet, 100% dicht und sogar für Babynahrung geeignet.
Vom Gefrierfach in die Mikrowelle? Genial. Gerade bei Resten, die ein Kind nach der Schule vielleicht selbst aufwärmt supertoll.



Die Dose fühlt sich sehr wertig an und die Verschlüsse lassen sich spielend leicht öffnen, die Laschen werden einfach nur umgeklappt.
Aber trotzdem die Dose superleicht zu öffnen ist, hält sie wirklich absolut dicht.
Ich hatte Soße drin und auch beim umkippen der Dose lief nichts aus.
In der Küche hat sich die Dose nun bei Erdbeeren und Soßen bewährt. Eingefroren damit wurde Lasagne ( passt von der Form her super) und 2 Rouladen ( auch mit Soße ) und mit an der Arbeit hatte ich sie, gefüllt mit Nudelsalat.
In die emsa Clip & Close Frischhaltedose habe ich mich total verliebt und ich denke, sie wird in absehbarer Zeit große und kleine Geschwister bekommen :)

*Dieser Artikel ist Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen