In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 4. Oktober 2014

AVERY Zweckform Notizbuch "Notizio"


Kürzlich ist das AVERY Zweckform Notizbuch "Notizio" bei mir eingezogen.
Notizbücher sind mir unheimlich wichtig und für die Arbeit kann ich nicht genug davon haben, da ich fast täglich Beobachtungen und Absprachen verschriftlichen muss.
Ohne Notizbuch wäre ich fast aufgeschmissen.
Da kam das "Notizio" gerade passend, denn das Schuljahr hat vor ein paar Wochen angefangen und somit mussten auch neue Notizbücher her.


Notizio ist spiralgebunden, hat ein Softcover und ist in Din A4 und Din A5 erhältlich.



Im Notizbuch sind Kunststoffeinlagen, mit denen man das Notizbuch thematisch unterteilen kann.
Vorne, auf dem Deckblatt ist die farbliche Unterteilung aufgeführt und dort kann man die Themenbereiche auch übersichtlich eintragen.


Die Kunststoffeinlagen lassen sich spielend leicht entfernen und dort im Buch positionieren, wo ich sie brauche.
Man muss sie nur leicht von den Spiralen abziehen und an anderer Stelle wieder drauf schieben.


Das geht wirklich ganz einfach, aber trotzdem sind die Einlagen fest und sicher im Notizbuch.
Von alleine verrutschen sie nicht.


Der absolute Clou für mich, sind aber die weißen Linien, bzw. die weißen Kästchen, auf dem leicht grauen Papier.
Erstens empfinde ich die Linien/ Kästchen so als augenschonender und zum anderen lassen sich die Notizen so super kopieren, ohne das die Linien sichtbar werden.
Das gefällt mir unheimlich gut, denn kopierte Notizen mit durchscheinenden Linien sehen schon sehr unsauber aus.
So schaut die Kopie aus, als hätte ich auf weißem Papier geschrieben.
Dieses Notizbuch in Din A5 gibt es für ungefähr 8 Euro im Schreibwarenhandel


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen