In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 11. Oktober 2014

Avery Zweckform Chronobook Colour Edition


Ui, es ist ja schon Mitte Oktober und bald schreiben wir das Jahr 2015.
In den Geschäften liegen nun schon die ersten Kalender für das nächste Jahr aus und eigentlich bin ich normalerweise immer recht spät mit dem Kalenderkauf.
So spät, dass ich oft nehmen muss was übrig bleibt.
Dieses Jahr bin ich schon im Oktober bereit für 2015 ;)
Und zwar mit dem Avery Zweckform Chronobook Colour.


Das ist ein Softcover-Kalender in einem peppigen Pink.
Es gibt ihn zwar auch noch in Lime und Türkis, aber 2015 wird bei mir Pink.
Das Softcover hat eine moderne Leinenprägung und man kann auch problemlos mal drüber wischen, wenn es nötig ist.
Der Wochenplan zieht sich über zwei Seiten und die einzelnen Tage sind in Spalten angeordnet.
Zur leichteren Orientierung verfügt der Kalender auch über ein Lesebändchen.



Der Chronoplan Buchkalender mit Wochenkalender ist für mich einfach praktisch und ein perfektes Zeitmanagement läßt sich damit leicht umsetzen.
Die Wochenübersicht bietet genug Platz und sogar einen eigenen Raum für die Definition von Wochen- und/oder Monatszielen. Die übersichtliche Planung kann man noch mit persönlichen Zielen ergänzen, die auch ein eigenes Notizfeld bekommen können.



Und damit das alles sicher und ordentlich verstaut werden kann, hat das Chronobook ein praktisches Verschlussband und einen Stiftehalter.
Dazu kommen noch viele Extras wie der Jahresplan, Ferien- und Feriertagsübersicht und Notizblätter.


Ich finde diesen Kalender wirklich gut, denn er ist vom Gewicht her, recht leicht, abwischbar, bietet genug Raum für die Terminplanung und es gibt übersichtlichen Platz für "Randnotizen" oder eben Wochenpläne.
Da ich vieles zu bestimmten Terminen fertig haben muss, sind die Felder für die "beruflichen Ziele" für mich ideal.
So verliere ich nicht den Überblick und Ziele kann ich zeitnah formulieren und termingerecht eintragen, ohne das Chaos im Kalender ausbricht.
Das Chronobook in Din A5 gibt es für rund 12 Euro im Schreibwarenhandel.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen