In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Donnerstag, 21. November 2013

Spätzlepfanne mit Gastrolux


Heute habe ich das Mittagessen mal wieder in meiner Gastrolux-Pfanne gebrutzelt. Es gab eine Spätzlepfanne. Dazu musste ich Zwiebeln, Hühnerfleisch und Pilze anbraten. Doof ist dann wenn das Hühnerfleisch anbrennt, bevor die Pilze oder Zwiebeln gar sind, oder umgekehrt
In der Pfanne ging alles super und das auch mit nur ganz wenig Fett.


Das Hühnerfleisch, die Zwiebel und 300 Gramm Pilze wurden angebraten, dann habe ich mit Sahne und Wasser abgelöscht, mit etwas Brühe und Rosmarin abgeschmeckt und etwas Soßenbinder dazugegeben.
Dann hat alles kurz aufgekocht.
Da es wirklich schnell gehen sollte, habe ich gekühlte Spätzle genommen.
Die habe ich dann nur in die Pfanne dazugegeben und 4 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen.


Dann waren die Spätzle heiß und es konnte serviert werden.
Da Herr Sohn später kommt, steht die Pfanne nun im Backofen zum Warmhalten und wartet auf den Appetit eines heranwachsenden Jungen.
Ich finde es ja gut, das alle Teile der Pfanne backofenfest sind, denn so muss ich zum Warmhalten nichts umschütten oder andersweitig "parken".
Ich kann die Pfanne einfach so in den Backofen schieben.



*Dieser Artikel ist Werbung*

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen