In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Sonntag, 17. November 2013

Gastrolux kocht auch asiatisch ;)


Ich koche unheimlich gerne asiatisch, aber da meine liebe Kinderchen leider sehr wählerisch sind, muss ich viele Zutaten getrennt kochen.
Alles in den Wok hinein geht nicht, denn das eine Kind ißt nichts, was irgendwann einmal von Paprika berührt wurde, das Nächste mag keinen Rosenkohl, den das andere Kind wiederum sehr liebt ....
So koche ich die meisten Zutaten eben getrennt.



Hühnerfleisch, Pilze und Zwiebeln kann ich zusammen anbraten. Der Reis kocht sich fast von alleine .....


Wenn es schnell gehen soll, nehme ich gerne die Gemüsemischung "Asiatisch" von iglo.
Die habe ich bisher immer in einer Schmorpfanne zubereitet und oft ist es mir doch zu arg angebraten. Es soll ja schön knackig bleiben. Nun habe ich dieses mal die Pfanne von Gastrolux benutzt und war sehr gespannt.
Das Gemüse habe tiefgefroren mit sehr wenig Fett in die Pfanne gegeben und habe die Pfanne gleich auf große Hitze gestellt.
Wie erhofft fingt das Gemüse schnell an zu dünsten, denn da es tiefgefroren war, war genug Wasser enthalten, dass es ohne weitere Flüssigkeitszugabe dünsten konnte.
Nach 6-7 Minuten war das Gemüse knackig gar ohne angebraten oder verbrannnt zu sein.
Toll!


Der Rosenkohl kochte in der Zeit auch gar


Dann wurde nur noch das Fleisch mit Sojasoße und Wasser abgelöscht, mit "5 Gewürzen" abgeschmeckt und fertig war ein leichtes Essen mit viel Gemüse :)

*Dieser Artikel ist Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen