In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Der große Gastrolux Pfannentest und mein Lieblingsrezept


Heute wollte ich mal wieder mein Lieblingsessen kochen. Da ich dazu 3 Pfannen brauche, kam meine funkelnagelneue Gastrolux Pfanne zum Einsatz.
Ich liebe Bandnudeln mit einer Champignonsoße, frischen Champignons, Steinpilzen und Hühnerbrust.
Als erstes stelle ich das Nudelwasser für extrabreite Bandnudeln auf.


Während das Nudelwasser heiß wird, putze ich 300 Gramm frische Champignons und schneide sie in schmale Scheiben.


Die tiefgefrorenen Steinpilze beginnen in der Zeit schon zu braten. Einmal weil sie ja gefroren sind und zum anderen haben sie sehr viel Wasser und müssen entsprechend länger in der Pfanne bleiben.


Als Soße nehme ich die Champignoncremesuppe von Knorr. Statt dem halben Liter Wasser, wie es auf der Packung steht, nehme ich nur 350 ml Wasser. Dadurch wird die Suppe dickflüssiger und dadurch eben zu einer Soße.
Seit Knorr die Rezeptur der Suppe verändert hat, schmeckt sie leider etwas "labbeliger" und ich muss zwei Beutel nehmen.
Die Suppe rühre ich in kaltes Wasser und lasse das Wasser langsam warm werden.
Dabei schaue ich, dass die Suppe/ Soße dann auch kocht, wenn das Nudelwasser kocht, denn die Nudeln brauchen rund 7 Minuten und so lange braucht auch die Soße.


Die Hühnerbrüste habe ich geteilt, gewürzt und wenn die Nudeln ins Kochwasser wandern stelle ich die Hühnerbrüste auf höchster Stufe an.
Gleichzeitig stelle ich auch die Pfanne mit den Champignons an.
Die Hühnerbrüste habe ich heute in der neuen Gastrolux Pfanne gebraten. Die Pfanne war zum Braten wirklich wunderbar. Sie wurde sehr schnell heiß, viel schneller als meine alte Pfanne und ich konnte sie auch schon schön früh wieder auf niedrige Temperatur stellen.
Fett habe ich kaum gebraucht. Eigentlich hatte ich soviel wie immer in die Pfanne getan, aber schnell habe ich gemerkt, dass es einfach zu viel ist und habe mit einem Küchentuch wieder einiges heraus getupft.



Das fertige Essen hat superlecker geschmeckt und die Hühnerbrüste aus der Gastrolux Pfanne waren saftig und schön gebräunt, und das obwohl ich auf recht niedriger Temperatur mit dann zum Schluß doch wenig Fett gebraten habe.
So, dass das ist mein Lieblingsessen :). Sieht lecker aus, nicht wahr?




*Dieser Artikel ist Werbung*

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich bin begeistert davon. Zwar muss ich ständig in den Keller rennen um sie zu holen, da sie mit 32 cm nirgends bei mir in die Schubladen passt, aber das ist es mir Wert- sie ist super. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    LG Tina-Maria

    AntwortenLöschen