In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 24. August 2013

Dr. Oetker Tarte au Chocolat



Gestern hatte ich unbändigen Kuchenhunger und da in der Arbeitswoche die Zeit zum Kuchen backen nicht immer so da ist, musste der gute Dr. Oetker mal wieder meine Küche bereichern.
Neu auf dem Markt ist die Dr. Oetker Tarte au Chocolat.
Da ich Tarte sehr gerne mag und Tarte au Chocolat meist zum hinknien ist tafelte ich die neue Tarte auch gerne auf. :)



In einer nett designten Plastikverbackung befinden sich 4 Tartes, die ungefähr handtellergroß sind.
Diese Tartes befinden sich nochmal in einem Papierförmchen.
So kann man sie auch gut aus der Hand essen.



Die Tartes selber sind schokobraun und haben eine Deko aus Schokoladenstreifen.
Sie sehen nicht nur schon unglaublich schokoladig aus, sondern sie riechen auch sehr nach lecker Schokolade.



Die Tartes sind fluffig locker, luftig weich und saftig.
Vom Geschmack her sind sie sehr lecker. Tartes kommen aus Frankreich und da schmecken die Schokoladenkuchen wesentlich intensiver als bei uns. Und so schmecken die Tartes auch sehr intensiv nach Schokolade. Besonders toll finde ich die kleinen Schokostückchen, die in der Tarte sind. Das gibt dem Kuchen nochmal etwas mehr Biss.
Ich finde sie sehr lecker und die Portionsgröße einer Tarte ist für mich Optimal.
Kalorien finde ich hier pro Tarte 216 und das ist ebensoviel wie ich auch in anderen Kuchenstücken finde.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen