In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Sonntag, 7. April 2013

Vanish Oxi Action



Die Empfehlerinnen haben seit Februar ein Projekt mit dem Fleckentferner "Vanish Oxi Action" am laufen und ich darf mittesten.
Die rosa Packung kennen ja wahrscheinlich die meisten aus der Werbung, daher kannte ich Vanish auch.
Fleckentferner habe ich aber bisher einen anderen benutzt.
Lange Zeit hatte Vanish ja Werbespots mit einer sehr dominaten Dame als Produktgesicht.
Auch die Art und Weise, wie sie das Produkt anpries liess mich eher auf Peitsche und Overknees warten, als auf Fleckentferner.
Diese Werbung fand ich so seltsam, dass ich auch keine Lust auf das Produkt hatte.
Tja und nun teste ich es :)
Flecken gibt es bei mir unzählige.
Meistens aber wirklich Flecken vom Kochen und Braten und bei Herrn Sohn Kleckerflecken vorne auf dem Pulli. *seufz*
Und gerade diese fettigen Flecken bekomme ich so gut wie gar nicht heraus.
Mit scharfen Entfernern mochte ich auch nicht an die Wäsche gehen, denn lieber ein blasser Fleck als sehr blasse Farben ;)
Mit Vanish habe ich diese Koch- und Kleckerflecken gut heraus bekommen und da ich eher etwas weniger dosiert habe, als zu viel, habe ich nicht das Gefühl, das die Farben angegriffen wurden.
Das Vanish Oxi Action Gel soll man sogar für Seide nehmen können *staun*
Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Produkt und Vanish hat seinen Job bei mir gut erledigt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen