In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Mittwoch, 3. April 2013

Hochland Ofen Aufstrich "Pizza"



Letzte Woche musste ich unbedingt den neuen Ofen Aufstrich von Hochland probieren.
In unserem Supermarkt habe ich nur die Sorte "Pizza" gefunden, aber das war vollkommen in Ordnung.
2,49 Euro habe ich bezahlt und das fand ich nun nicht unbedingt günstig.
Zu Hause habe ich mir den Aufstrich genauer angesehen und schmecken soll er nach "Bella Italia" mit Salami-, Schinken- und Paprikastückchen, schwarzen Pfeffer und Oregano.
Er wird einfach auf Brot oder Toastbrot geschmiert und dann bei 200 Grad für rund 6−8 Minuten in den Ofen.
6 Toastbrote konnte ich mit einer Packung Ofen Aufstrich beschmieren. Das reichte für 2 Personen gerade so zum Abendessen.
So eine "Pizza" war wirklich schnell gemacht, gerochen hat es auch sehr gut, nur vom Geschmack her fand ich es doch sehr fade und künstlich.
Da schmeckt mir ein Toastbrot mit frischen Tomatenwürfeln, Basilikum, Salamistückchen und etwas Käse überbacken wesentlich besser.




Mein Fazit ist: wems schmeckt ... für mich ist es eher etwas, was die Welt absolut nicht braucht ;)

1 Kommentar:

  1. Ich mach mir solche "Aufstriche" immer selber aus Sauerrahm, Joghurt, geriebenen Käse, Schinken, Paprika, etc. und ordentlich gewürzt. Ab ins Rohr und total lecker!

    AntwortenLöschen