In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 23. Februar 2013

Luxurious Volume von John Frieda



Im aktuellen trnd-Projekt wird das neue Luxurious Volume Styling Spray von john Frieda ausprobiert.
Produkte von John Frieda nutze ich ganz gerne, weil dort eine vielfältige Produktpalette angeboten wird, die die unterschiedlichen Pflegebedürfnisse der Haare gut aufgreift.
Nun gibt es eine Luxurious Volume-Serie.
Eigentlich kann ich mich nicht wirklich über mangelndes Volumen beklagen, ich habe nur das Problem, dass das Volumen nicht so verteilt ist, wie ich es gerne hätte.
Gerade morgens ist eine Seite gut aufgepuffert und die Seite, auf der ich vorwiegend gelegen habe, ist extrem platt.
Dann stehe ich gefühlte Ewigkeiten mit der Fönbürste im Bad und versuche so etwas wie Symmetrie ins Haar zu zaubern.
Diese Zeit hätte ich lieber zum Frühstück oder vielleicht könnte ich 10 Minuten länger schlafen.
Also empfand ich das John Frieda-Projekt als richtig für mich. :)
Zum testen bekam ich das Luxurious Volume Styling Spray und es wird von mir vorwiegend morgens genutzt.
Und da hilft es mir wirklich gut.
Das Spray wird einfach aufgesprüht und dann wird geföhnt.
Eigentlich wird das Spray nach der Wäsche angewandt, aber ich feuchte meine Haare morgens nur leicht an, sprühe das Spray auf und benutze dann die Fönbürste.
Damit habe ich dann ruckzuck mein Volumen und auch die plattgedrückten Stellen sieht man nicht mehr.
Das frisieren geht wesentlich schneller und die Frisur hält auch länger als ohne Spray.
Ich mag das Spray, auch weil es zum Beispiel einen platten Pony wirklich gut in Form bringt ohne die Haare zu beschweren oder zu verkleben.
Auch juckt und brennt es nicht auf der Kopfhaut.
Klar sehen meine Haare im Vorher-Nachher Effekt nicht aus wie in der Werbung, aber das Spray erledigt seinen Job und ist für mich gut verträglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen