In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Dienstag, 1. Januar 2013

Lieblingsduft: True Woman von Kafka International


Heute stelle ich einen Lieblingsduft vor, der vielen von euch vielleicht noch nicht so bekannt ist.
Ich selbst kenne ihn auch noch nicht so lange, aber mag ihn nun nicht mehr missen.
"True Woman" von Kafka International ist schnell und überzeugend zu einem meiner Lieblingsdüfte geworden.
Amber, Iris, Mandarine, Orchidee, Rose, weiße Orangenblüte und Ylang-Ylang machen diesen Duft zu einer überraschenden Komposition aus Blüten und Früchten.
Je nach Trägerin kann man gar nicht festlegen, ob dieser Duft fruchtig oder blumig ist.
An meiner Tochter duftet er nach Blümchenwiese, leicht, weich und frisch.
An mir selbst duftet er nach einem griechischen Orangengarten oder nach dem Blumenmarkt in Nizza mit seinen vielen Gerüchen nach Zitrusfrüchten und Blüten.
An mir riecht "True Woman" schwerer, erwachsener, als an meiner Tochter.
Und das erstaunt mich an diesem Duft.
Er geht mit seiner Trägerin eine Symbiose ein und untermalt ihren Eigengeruch mit seiner exotischen Duft-Komposition.
Auch an meiner Freundin riecht dieses Parfüm wieder ganz anders ... als würde er aus seiner Trägerin die "wahre Frau" herausarbeiten.
Faszinierend.



Natürlich ist es so, dass jeder Duft an jeder Frau etwas anders riecht, aber in dieser Intensität und Wandlungsfähigkeit habe ich es noch nie bei einem Parfüm erlebt.
Ich empfinde diesen Duft als ungeheuer weiblich, sehr hochwertig und er begleitet mich den ganzen Tag.
Einmal kurz auf die Haare gesprüht und der Duft umweht mich von morgens bis abends.
Und durch seine Wandlungsfähigkeit ist der Duft sowohl für die Arbeit als auch für eine Abendveranstaltung geeignet.
Er passt für mich in den Sommer und auch in den Winter.
Ein Duft, der eben so richtig zum Lieblingsduft werden kann.

Wenn nun eurer Interesse geweckt ist: hier kann eine Duftprobe angefordert werden :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen