In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 10. November 2012

iglo Koch-Challenge: Schnitzel rustikal


Nun habe ich mich endlich an die neue iglo Koch-Challenge herangewagt.
Es sind unheimlich tolle Produkte bei mir eingetrudelt, doch das meiste davon ist schon irgendwie vorgefertigt.
Hier ist viel, viel Kreativität gefordert .... und anscheinend herrscht da gerade ein Mangel bei mir ;)
Ich habe überlegt und nachgedacht und kam auf keinen grünen Zweig.
Hm ... woran liegt das nur?
Dann merkte ich, dass ich die Produkte eigentlich ja noch gar nicht kenne und deswegen nicht so recht weiß, was ich daraus zaubern kann.
Also habe ich angefangen zu probieren und einfach mal die Schnitzel zubereitet.


Schn beim öffnen der Verpackung bekam ich einen leichten Schock.


Das sind keine Schnitzel, dass sind Schnitzelmonster ;)
Hallo liebe iglos, sind eure Schnitzel die deutsche Antwort auf den Dubai Tower ;)
Sie sind einfach riesig.
So brauchte ich für jedes Schnitzel eine eigene Pfanne und nein, ich habe nicht die Pfannen aus der Puppenküche genommen, sondern die Großen. ;)


Das braten ging wirklich sehr einfach, auf mittlerer Hitze einige Minuten von beiden Seiten braten und schon waren sie fertig.
Dazu habe ich Bratkartoffeln und etwas Maisgemüse gemacht.
Das war eine einfache und schnelle Mahlzeit, die aber trotzdem sehr gut geschmeckt hat.
Gerade die Schnitzel waren wirklich sehr, sehr lecker.
Zart und gar nicht knorpelig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen