In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Sonntag, 18. November 2012

iglo Koch-Challenge: Bubblecheese and Chicken



Nchdem ich drei Wochen getüfelt, gekocht und nicht zufrieden war, habe ich nun doch endlich etwas zustande bekommen, das nicht nur schnell ging, sondern auch wirklich lecker und ungewöhnlich ist.


Als erstes habe ich französische, rote Babykartoffeln gewaschen und halbiert.
Diese habe ich dann etwas in Öl, Salz und Kräutern der Provence gewälzt.
Die Kartoffeln habe ich dann in einer Auflaufform angeordnet und bei 200 Grad in den Backofen geschoben.


10 Minuten später habe ich Chicken Nuggets auf einem Backblech dazu geschoben.


Nach ca. 25 Minuten habe ich die Nuggets vom Backblech in die Auflauform zu den Kartoffeln gelegt und beides schön mit Käse bedeckt.


Den "Auflauf" habe ich dann noch 10 Minuten gratinieren lassen.


Und fertig war mein Bubblecheese Chicken.
Vorher konnte ich mir gar nicht vorstellen ob und wie das schmeckt, aber es war einfach nur superlecker.
Das Gericht kann ich mir gut als Fingerfood mit Dip vorstellen oder mit einem Raclette in einer schönen Runde.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen