In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 30. Juni 2012

Moment Mahl von Maggi


Maggi hat vier neue Tütensuppen auf den Markt gebracht.
Das besondere an diesen Suppen ist, dass der Beutel auch gleichzeitig der Suppenbecher ist und man die Suppe in dem Beutel nur mit heißem Wasser übergießt, einige Momente stehen läßt und schon ist die Suppe fertig.
"Moment Mahl" wird in den Geschmacksrichtungen "Pilzcreme-Suppe", "Thai-Curry-Suppe", "Hühner-Suppe" und "Tomatencreme-Suppe" angeboten.



Wir haben die Pilzcreme-Suppe und die Hühner-Suppe probiert.
Die Zubereitung ging wirklich denkbar schnell.
Die Pappumhüllung der Tütensuppe wird kurz zurecht geknickt, damit sie die standfeste Halterung bildet, dann einfach heißes Wasser bis zur Fülllinie in den Beutel schütten, umrühren, kurz warten und essen.



Ich fand die Suppen in Ordnung.
Natürlich kein Vergleich zu einer selbst gekochten Hühner-Suppe oder einer selbst zubereiteten Pilzcreme-Suppe, aber insgesamt waren sie vollkommen in Ordnung.
Vielleicht etwas salzig, aber das ist ja immer Geschmackssache.
Jeden Tag würde ich sie nicht essen, aber in den Urlaub nehme ich ein paar Tüten mit.
Die sind Mittags schnell gemacht und mit etwas Baquette hat man etwas schnelles, warmes im Bauch.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen