In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Donnerstag, 10. Mai 2012

Blogparade: Frühstückst du?

Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages .... ich kann es unter der Woche trotzdem nicht leiden.
Ich stehe um 5:50 Uhr auf und da ist weder mein Hirn richtig wach, noch denkt mein Magen ans arbeiten.
Als "gute" Mutter habe ich mich dann aber zusammen gerissen und frühstücke brav jeden Morgen.
Als Vorbild und so ....
Oh, die lieben Kinderchen dürfen gar nicht wissen wie schwer es mir fällt.
Zum Frühstück gibt es Müsli.
Das ist gesund und schnell zubereitet.
Morgens ist die Zeit ja oft knapp.
Am Wochenende sieht das alles dann schon ganz anders aus.
Da wird ausgiebig gefrühstückt, mit allem drum und dran und das kann dann auch schon mal 2 Stunden dauern.
Da bollert die Kaffeemaschine, der Toaster kommt zum Einsatz und auf dem Herd kochen die Eier.
Das wichtigste "Gerät" für das Sonntagsfrühstück ist aber mein Auto.
Der nächste Bäcker ist einige Kilometer entfernt und da muss ich dann leider mit dem Auto Brötchen holen.
Aber gut, das passiert nun auch nicht jeden Sonntag ;)
Wenn du auch Lust hast an dieser Blogparade teil zu nehmen, schau doch mal hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen