In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Dienstag, 17. April 2012

EverPure von L’Oréal Paris Hair Expertise



Seit neustem ist die EverPure Pflegelinie für Farbpflege & Feuchtigkeit bei mir eingezogen.
Für trnd darf ich diese neue Pflege für coloriertes Haar ausprobieren.
Hmmm, habe ich mir zuerst gedacht.
Farbpflegeshampoos gibt es doch nun wirklich genug, warum noch eins? Oder was ist so besonders daran?
Besonders daran ist, dass es eine sulfatfreie Haarpflege ist, dadurch wird das Shampoo milder.
Drei Produkte der EverPure-Pflegelinie sind zudem ph-hautneutral, was ja auch wieder sehr gut für die Kopfhaut ist.
Von EverPure gibt es drei Pflegelinien:
EverPure Farbpflege und Feuchtigkeit für coloriertes und ausgetrocknetes Haar.
EverPure Farbpflege und Volumen für coloriertes und plattes Haar.
EverPure Farbpflege und Glättung für coloriertes und glättungsbedürftiges Haar.
Ich benutze die EverPure Farbpflege und Feuchtigkeit für coloriertes und ausgetrocknetes Haar.
Das Shampoo duftet nach EverPure Minze, Wacholder und Rosmarin. Das ist doch sehr ungewöhnlich für ein Shampoo aber ich finde den Duft sehr nett. Gefällt mir.
Wenn ich mir die Haare damit wasche, fällt mir auf, das der Schaum nicht so "schaumig" ist, wie der anderer Shampoos, das liegt an den sulfatfreien Tensiden.
Ich denke, das ist sinnvoll, denn wenn man sich täglich die Haare wäscht, muss man einfach nicht radikal säubern, denn die Haare sind ja eigentlich sauber.
Insgesamt bin ich mit der Haarpflegelinie bisher zufrieden, aber wie die Wirkung auf die Haarfarbe ist, ob die Haare glänzender bleiben, die Farbe sich weniger auswäscht, kann ich nach einer Woche noch nicht beurteilen.
Die Haare fühlen sich gut an, das Shampoo brennt mir nicht auf der Kopfhaut und der Duft ist angenehm.
Also werde ich damit munter weiter waschen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen