In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 3. September 2011

Shoptest: Poster aus der Posterlounge



Die Versuchskaninchen hatten mal wieder eine tolle Idee.
Nämlich, das es nicht verkehrt sein kann, einen tollen Internet Poster-Shop kennen zu lernen.
Die Posterlounge.
Die Posterlounge war mir bis hierhin unbekannt, obwohl es ein wirklich großer Shop mit 123900 Postern, Kunstdrucken und Filmpostern ist.
Da schon lange über ein neues Bild fürs Wohnzimmer nachdenke, wühlte ich mich gerne durch die vielen Poster,Leinwände und Drucke.
Allerdings hatte ich nicht mit solchen Entscheidungsschwierigkeiten gerechnet.
123900 Poster und mindestens ein Drittel davon hat die Merkmale, mein Lieblingsposter oder mein "must have" zu werden.
Poster mit Film- und Musikstars, abstrakte Fotografien, beeindruckende Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Bilder mit Schneemotiven, Wüstenmotiven, Blüten, Bäume, Menschen, Gebäude und vieles, vieles mehr.
Sehr erleichternd finde ich da dann denn Suchfilter, den kann man auf Farben, oder Künstler oder Themen setzen.
Da in mein Wohnzimmer nur warme Farben passen, hatte ich mit Hilfe des Filters schnell eine Vorauswahl.
Trotzdem war die Auswahl noch riesig.
Entschieden habe ich mich dann für das Poster "Red River"
Es zeigt eine Blüte in einem herrlichen Rotton.
Ich habe es mir in der Größe 100x70 cm für 29,99 Euro bestellt.
Die Bezahlmöglichkeiten fangen bei EC- oder Master- oder Visacard an und gehen über American Express, PayPal oder BillPay und auf auf Rechnung.
Der Versand hat mich sehr erfreut.
Denn das Poster wurde nicht in der üblichen runden Rolle geliefert, sondern in einem eckigen Posterkarton.
Hier bekomme ich das Poster einfacher heraus gezogen.
Die Qualität des Posters ist auch gut.
Es ist ein festes Poster und die Farbqualität ist natürlich und trotzdem intensiv.
Mit gefällt der Shop, die Ware gefällt mir auch und so habe ich nun ein Lesezeichen bei der Posterlounge gestzt, für den Fall, das ich bald wieder ein Poster bestellen mag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen