In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 3. September 2011

Fisch-Nuggets von iglo




Seit einigen Wochen bin ich iglo-Botschafterin.
Also bruzzel ich meine iglo-Mahlzeiten nicht immer im Geheimen, sondern manche davon teile ich auch mit Euch.
Gestern war wieder so ein Tag, an dem nichts anderes in meine Küche wollte als iglo.
Mein Sohn liebt ja Fisch.
Fischstäbchen ißt er natürlich auch sehr gerne, aber manchmal schmeckt es ihm nicht genug nach Fisch.
Nun gibt es ja die neuen Fischnuggets von iglo.
Die werden in einem Beutel mit 42 Fisch-Nuggets gehandelt.
Die Nuggets sind in einer appetitlichen Panade und in wenigen Minuten fertig gebraten.
Da ich diese Nuggets vor dem Botschafter-Projekt nicht kannte war ich doch gespannt darauf.
Sie schmecken saftig und nach Fisch.
Eben wie man sich einen leckeren Fisch-Nugget wünscht.
Die Portionierbarkeit ist ideal, man nimmt sich nur so viel aus der Tüte, wie man eben braucht




Gebraten sehen sie herrlich lecker aus
Die Nuggets waren im nu verschwunden und das Urteil meines Sohnes war: Lecker!




Zum Glück gab es noch reichlich Kartoffeln und meinen geliebten Würzspinat dazu, denn von den Nuggets habe ich nicht so viel abbekommen.
Aber das ist nicht schlimm, ich bin ja froh, das mein Sohn gerne Fisch isst und auch Fisch mag, der auch wirklich nach Fisch schmeckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen