In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Freitag, 23. September 2011

Omron Sonic Style 458




Für Gofeminin durfte ich die neue, elektrische Zahnbürste
" Omron Sonic Style 458" ausprobieren.
Das ist eine Schallzahnbürste mit drei verschiedenen Reinigungsmodi und 5 unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen.
Ich bin ja sehr begeistert von der Zahnbürste, denn die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen sind einfach genial.
Es gibt Stellen an denen ich nicht so fest oder schnell schrubbeln mag, oder wenn ich ein Pickelchen oder eine Reizung habe, ist es einfach angenehmer etwas sanfter zu putzen.
Dann gibt es natürlich Zahnbereiche, wie die Front, die mag man so richtig schön sauber haben und wünscht sich so manches Mal einen Turbo an die Zahnbürste.
Die Omron Sonic Style 458 hat für all diese unterschiedlichen Bedürfnisse, verschiedenen Geschwindigkeitsstufen.
Dann ist es noch möglich von "Standart Swing" ( normaler Putzmodus eben) auf "Point Swing" für die Kauflächen und auf "Wide Swing" für die Seitenflächen umzuschalten.
Das hört sich erstmal sehr kompliziert an, geht aber schnell ins Blut und ist wahnsinnig effektiv.
Nun kenne ich keine anderen Schallzahnbürsten, aber mit dieser bin ich absolut zufrieden und sie reinigt meine Zähne einfach optimal.
Sehr gut finde ich auch, das die Bürstenaufsätze schon ab 2,49 Euro zu bekommen sind.
Gestern habe ich im Laden 2 Bürstenköpfe einer anderen Firma für 9,95 Euro gesehen....
Schade ist nur, das die Bürstenköpfe nicht in unterschiedlichen Farben zu haben sind.
Gerade wenn mehrere das Gerät benutzen ist ein schnelles Erkennen des eigenen Bürstenkopfes schon nett
Gut, ich habe die Bürstenköpfe dann mit Nagellack markiert, so findet jeder sein Teilchen, aber schöner wäre es wenn ich mehrer Farben käuflich erwerben könnte.
Trotzdem und mit dem: Ich mag die Bürste sehr und sie erledigt ihren Job super!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen