In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Freitag, 11. Februar 2011

Lubex anti-age



Lubex, bzw. die Permamed AG hat mir eine Auswahl ihrer Anti-Age Kosmetik zum Testen zur Verfügung gestellt.
In dem Päckchen waren:
* Lubex anti-age day light (=Tagescreme für die eher jüngere Haut)
* Lubex anti-age night light (=Nachtcreme für die eher jüngere Haut)
* Lubex anti-age eye (=Creme gegen Falten und Ringe unter den Augen)
und
1 Lubex anti-age serum (=Konzentrat, anwenden vor Tages- oder Nachtcreme).
Was mir als erstes äußerst positiv aufgefallen ist, ist das sämtliche Cremes in Pumpspendern angeboten werden.
Das begeistert mich, da ich das Gefühl habe, mit Pumpspendern wesentlich besser dosieren zu können und ganz wichtig: es dringen weniger Keime in die Creme ein, da der Spender nur zum abgeben der Creme geöffnet wird.
Bei einem Tiegel macht man ja den Deckel ab und geht mit dem Finger hinein und da hat man natürlich sehr schnell viele Keime in der Creme.
Das passiert so bei einem Pumpspender nicht.
Einer der Hauptwirkstoffe in der Nachtcreme und der Augencreme ist Hyaluron und in der Tagescreme Hyaluronate.
Hyaluron wird ja eine deutliche Anti-Age-Wirkung nachgesagt.
Da bin ich doch wirklich gespannt drauf, denn eine Creme mit Hyaluron habe ich noch nicht probiert.
Alle Cremes sind ohne Konservierungsmittel und ohne Farbstoffe.
Das habe ich sofort an meinen Augen gemerkt.
In der Regel komme ich am Besten mit Bio-Cremes klar, da mir die Konservierungsmittel ein Augenbrennen verursachen.
Lubex brennt mir gar nicht in den Augen.
Die Konsistenz finde ich gut.
Beim cremen hatte ich erst das Gefühl, das es einfach zu reichhaltig ist und hatte die Befürchtung, das die Creme aufliegt, aber sie war ruckzuck eingezogen und hat keinen Fettfilm hinterlassen.
Sie liegt bei mir also nicht auf.
Der Duft ist sehr angenehm.
Leicht zitronig, also frisch ohne zu arg parfümiert zu wirken.
Die Tagescreme hat einen Lichtschutzfaktor und das ist ja auch sehr angenehm.
Mich nervt es doch etwas, tagsüber im Sommer, über die Tagescreme noch eine Sonnencreme zu legen.
Dann habe ich immer den Eindruck als hätte ich kiloweise Pampe im Gesicht und fühle mich nicht mehr wohl.
Da ich leider auch eine fettige T-Zone habe, glänzt dann das Gesicht ganz besonders arg und wenn dann an heißen Tagen noch etwas geschwitzt wird, ist es ganz furchtbar.
Alles in einem, also Tagescreme mit Lichtschutzfaktor, ist also perfekt.
Nun werde ich die Cremes einige Wochen ausprobieren und dann berichten wie sie ankommt und ob sie "Lieblingscremepotential" hat.
Wer nun schon selbst mal probieren will kann sie hier bestellen.
In der Schweiz ist Lubex in Apotheken und Drogerien erhältlich.
Lubex ist eine Marke aus der Schweiz und die Kosmetikverordnung in der Schweiz ist wesentlich strenger als bei uns.
Von daher habe ich schon sehr positive Erfahrungen mit Kosmetik aus der Schweiz gemacht und ich bin sehr zuversichtlich, das meiner Haut Lubex gut bekommt.
Permamed unterstützt übrigens mit jeder verkauften Packung die Krebsliga Schweiz mit einem Franken.
Das ist auch eine sehr gute Sache.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen