In diesem Blog erzähle ich von meiner Reise quer durch unsere schöne Produkte- und Werbewelt

Samstag, 14. August 2010

ATRY Räucherreis


bigasblogsprechstunde.blog.de/2010/07/16/atry-wunderreis-reis-wok-dauereinsatz-8989971/"

ATRY hat mit vor 3 Wochen den neuen Basmati-Räucherreis zugeschickt.
Das ist ein Basmatireis, der auf orientalische Art geräuchert wurde.
Das riecht man auch.
Schon durch das Päckchen durch kam mir ein Duft nach Grill und Holzkohlefeuer entgegen.
Erstmal wußte ich gar nicht so recht, zu welchem Gericht ich ihn als Beilage reichen soll.
Ich habe mich dann für kräftig gewürzte Hühnerfleischspieße entschieden.
Die waren natürlich ruck-zuck gemacht und der Reis ist ja auch schnell gekocht.
Der Räucherreis hat mich dann doch sehr überrascht.
Er hat im gekochten Zustand eine feine, milde Räuchernote, die supergut zu dem würzigen Hühnerfleisch passte.
Das hatte ich erstmal nicht erwartet, vielleicht auch, weil wir geräuchert in der Regel nur Wurst oder Fisch essen.
Der Räucherreis hat der Mahlzeit einfach ein "gewisses Etwas" gegeben und ich freue mich schon auf die nächste Räucherreismahlzeit.
Leider hatten wir schon aufgefuttert, als mir einfiel, vielleicht ein Bildchen zu machen, aber was ohne Reste gegessen wird, war auch lecker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen